Aktuelles Interview

Anfänger willkommen – das sagt Alina ganz klar. Domina der Extraklasse mit vielen Ideen zu bizarren Spielchen. Das ist unsere Lady Alina!


KM-Team: Hi Alina, wenn man auf Dein Profil geht, hat man direkt das Gefühl, als sei man bei Dir im Domina-Studio. Einfach nur wow! Wie lange betreibst Du dieses Studio in Frechen schon? 

Alina: Ich bin seit dem 1. April 2022 nun wieder mit einem eigenen Studio und eigener Klinikpraxis da tätig. Durch Kündigung meines Kölner Studios musste ich umziehen. Die Lage da ist tatsächlich unschlagbar, da die Anfahrtssituation und Diskretion sehr gut sind. 

KM-Team: Erkläre doch mal, wie das als Anfänger bei Dir ist. Da gehst Du ja sicher nicht gleich in die Vollen. Müssen sie gewisse Dinge erst einmal lernen? Gibt es einen Ablauf? 

Alina: Wichtig wäre natürlich, zu wissen, was man will. Erste Infos gibt es auf meiner eigenen Webseite und vielen anderen Online Foren … Grundvoraussetzung ist aber, passiv sein zu wollen, da ich rein aktiv am Mann ‘spiele’. Devotheit ist zweitrangig oder die Erfahrung im Rollenspiel sammeln zu wollen, ist im Vorgespräch abzuklären.

Den Einsteigern empfehle ich immer die Fesselmassage, da man das Grundgefühl der Passivität und das Ausgeliefertseins erfahren kann. In Verbindung mit der Lingam Massage, zum Hinauszögern. Da auch gerne mit Prostata bzw. Analstimulanz. Dazugehörige Spielzeuge zum Steigern der Lust sind auch gerne gefragt und angewandt.

KM-Team: Du bietest also auch Lingam Massagen an …. Erzähle uns bitte mehr davon. Was ist das? 

Alina: Wie oben schon erwähnt, kommt das aus dem Tantra. Das ist eine Massageform bzw. Technik rund um den Penis und Hodenbereich. Von sanft bis ganz fest kann man alles machen… Auch bis hin zum schmerzhaften Behandeln … 

KM-Team: Wie sieht es aus mit Deinen Fantasien und Präferenzen. Was gefällt Dir am allermeisten an den Sessions? 

Alina: Ich bearbeite und behandle Stammgäste sehr gerne, da man miteinander vertraut ist. Aber natürlich sind auch die neuen Probanden/Gäste/Sklaven/Fetischisten/Anfänger willkommen, da man gemeinsam die Fantasien herausarbeitet und sich überraschen lassen kann … gegenseitig wohlgemerkt, da jeder Gast anders reagiert.

KM-Team: Das Jahr 2023 wird sicherlich ein erfolgreiches für Dich. Hast Du noch Projekte vor oder hast Wünsche, die Du Dir als Businessfrau gerne erfüllen möchtest? 

Alina: Ich möchte hauptsächlich gesund bleiben und das wünsche ich den Gästen natürlich auch. Wichtig dabei auch der berufliche Erfolg. Denn das schließt den Kreis für uns alle wieder, so geht es uns allen gut.
Bei mir soll man(n) den Alltag vergessen und unvergessliche BDSM Momente erleben!!! 

KM-Team: Wir sagen Danke für Deine Zeit und hoffen, dass all das, was Du vorhast, auch weiterhin klappen wird. Danke für Deine jahrelange Treue!

Sommerinterview

Quellenlink

4.89/5 (9)

Bitte bewerten Sie dies

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Helmut
Helmut
1 Monat zuvor

Diese Lady ist der absolute Wahnsinn !! Sie versteht ihr Handwerk !

EnglishFrenchGermanItalianSpanish